WELLCOTEC / BLOG

Die Kosmetik-Revolution: Apparative Kosmetik

Bellaction Duo Behandlung Anti Cellulite Body Contouring

Die Kosmetikbranche steht nie still und entwickelt sich stetig weiter. „Apparative Kosmetik“ ist das Stichwort für die Zukunft und schon jetzt gehören apparative Methoden und Geräte bereits zum kosmetischen Standard.

IPL-Technologie, Laser oder Microdermabrasion sind nur ein Bruchteil der Behandlungen, die durch die apparative Kosmetik möglich geworden sind. Es sind Geräte, die die Hautalterung mildern sollen oder die die dauerhafte Haar- oder Tattoo-Entfernung ermöglichen. Von apparativer Kosmetik spricht man dann, wenn eine Technologie oder ein Gerät in kosmetischen Behandlungen eingesetzt werden Wir stellen einige der erfolgreichsten und beliebtesten Behandlungen der apparativen Kosmetik vor.

Dauerhafte Haarentfernung durch IPL und Laser

In der dauerhaften Haarentfernung hat die apparative Kosmetik bereits lange Einzug gehalten. In diesem Bereich sind technologische Geräte und Helfer nicht mehr wegzudenken. Die bekanntesten und beliebtesten Methoden zur dauerhaften Haarentfernung in der apparativen Kosmetik sind Laser-Anwendungen und IPL (Intense Pulsed Light). 

Das Ziel beider Behandlungen ist dasselbe: Dauerhafte Haarentfernung durch Wärmeenergie, die in Licht umgewandelt wird. Durch mehrere Lichtspektren wie bei der IPL-Methode, wird eine größere Fläche behandelt. Das technische Gerät bei der IPL-Technologie ist eine Blitzlampe. Diese Blitzlampe erzeugt Hitze, die dann auf die Haarwurzel konzentriert wird und diese verödet. Beim Lasern kommt lediglich eine Wellenlänge zum Einsatz. Mehr zu den Thematiken IPL-Geräte, IPL-Methode und Lasern wurde bereits in vorherigen Blog-Beiträgen ausführlich behandelt.

Microdermabrasion: Das Gerät für ein ebenmäßigeres Hautbild

Die Microdermabrasion ist vergleichbar mit einem Peeling, jedoch deutlich effektiver. Bei der Microdermabrasion kommt ein Abrasionsgerät zum Einsatz, dabei werden hochreine Kristalle oder feiner Sand mittels des Gerätes in hoher Geschwindigkeit auf die Haut gestrahlt und im selben Schritt durch ein Vakuum wieder abgesaugt. Wie bei einem Peeling wird die oberste Schicht der Haut, die Hornschicht, schonend abgetragen. Abgestorbene Hautzellen werden entfernt. Die Ziele der Behandlung sind breit gefächert. Zum einen sieht die Haut nach der Behandlung feinporiger und glatter aus, zum anderen können durch diese Behandlung die Sichtbarkeit oberflächlicher Narben, Pigmentstörungen und auch Falten verringert werden.

Verbesserte Hautstruktur durch Microneedling

Beim Microneedling kommt ein kleiner, mit feinen und kurzen Nadeln bestückter Gesichtsroller zum Einsatz. Die Nadeln des Rollers, deren Länge in der Regel etwa 0,5 mm misst, stechen sanft in die oberste Hautschicht. Dadurch wird der Haut vorgespielt, dass eine Verletzung der Epidermis (der obersten Hautschicht) vorliegt und selbige repariert werden muss. Der Körper reagiert auf diese vorgetäuschten Verletzungen und bildet als Reaktion Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure. Die Kollagen festigen das Bindegewebe, die Hyaluronsäure sorgt für die Hautfeuchtigkeit und das Elastin ist verantwortlich für die Elastizität der Haut. Durch das Ausschütten der drei Stoffe sollen die Sichtbarkeit von Hautproblemen wie Pigmentflecken, Schwangerschaftsstreifen, Falten und auch Narben verbessert oder sogar behoben werden. 

Ultraschall-Behandlung: Anti-Aging durch Vibration und Schwingungen

Die Ultraschall-Technologie ist aus der apparativen Kosmetik nicht mehr wegzudenken und findet sich mittlerweile in immer mehr Kosmetikstudios. Das Ultraschallgerät arbeitet mit Vibrationen und Schwingungen. Die Technologie erzeugt hohe Töne und Frequenzen, die für das menschliche Ohr nicht wahrnehmbar sind. Sie erzeugen Vibrationen und erwärmen somit die Haut. Wie bei einem klassischen Ultraschallgerät braucht es auch hier Gel oder Wasser als Leitmedium. 

Das Ultraschallgerät soll dafür sorgen, dass Wirkstoffe (beispielsweise Hyaluronsäure oder auch andere Stoffe) in Form von Gel besser in die Haut eingearbeitet werden können. Die durch die Vibration entstandene Wärme fördert die Durchblutung der Haut und soll damit den Stoffwechsel anregen und Kollagen produzieren. Die Ultraschall-Behandlung im kosmetischen Bereich wird häufig für Behandlungen im Gesicht eingesetzt unter anderem für die Behandlung von Fältchen, Anti-Aging-Behandlungen und für die Behandlung von Narben oder Couperose (Dauerhafte Rötungen im Gesicht durch Blutstauungen insbesondere im Wangen- und Nasenbereich).

Apparative Kosmetik bei WELLCOTEC

Bei WELLCOTEC erhalten Sie hochwertige Apparative Kosmetik-Technologien mit medizinischer Zulassung in den Anwendungsbereichen Dauerhafte Haarentfernung, Face Cleansing, Face Lifting, Body Contouring & Anti Cellulite. Darüber hinaus profitieren Sie bei WELLCOTEC von einem umfassenden Schulungsservice in Theorie & Praxis, Marketing & Technikservice.

 

Persönliche Einstellungen
Wenn Sie unsere Website besuchen, kann sie über Ihren Browser Informationen von bestimmten Diensten speichern, normalerweise in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrung mit unserer Website und den von uns angebotenen Diensten beeinträchtigen kann.